Startseite
    Alltägliches
    Poesie
  Über...
  Archiv
  Songtexte
  Meine Charts
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Anna
   Celine
   happymeal
   Lyra
   Marcel

http://myblog.de/schnueppchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gedanken die zweite

Gefühle sind ähnlich den Gedanken. Genau wie wir immer denken, fühlen wir auch immer was und ebenso können wir unsere Gefühle schwer kontrollieren.

Manche Menschen empfinden ein Gefühl von schwäche, wenn sie merken, dass sie ihre Gefülhle nicht mehr unter kontrolle haben und es immer schwerer für sie wird mit ihnen umzugehen. Ich finde aber eher genau DAS ist schwäche. Seine Gefühle unterdrücken zu wollen. Ich muss aber auch zugeben, dass ich obwohl ich das hier so schreibe, manchmal selber angst vor meinen Gefühlen hab.

Mir fällt grad auf, wie Musik auf Menschen wirken kann. Hört man(so wie ich grade) traurige Lieder, dann wird man selbst ganz melancholisch. Bei manchen Lieder könnt ich jedes mal heulen, was auch mal ganz gut tut. Is irgendwie befreiend.....

Habt ihr schonmal versucht euch Gefühlsmäßig in andere Menschen hineinzuversetzen, um zu wissen was sie durchmachen oder um ihnen besser helfen zu können? Für manche ist das ja unglaublich schwierig. Besonders dann wenn sie entscheidungen nich nachvollziehen können, wenn diese entscheidungen nicht mit ihren Idealen oder Prinzipien oder was auch immer übereinstimmen. Ja, auch dann wirds für mich schwierig, aber ich hab das Glück immer objektiv denken zu können.

Ich weiß ich bezieh grad vieles auf mich, aber grad eben wenns um Gefühle geht, kann man das meist nur auf sich beziehen. Mir steht es nicht zu meine Ansichten zu verallgemeinen

13.9.06 17:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung