Startseite
    Alltägliches
    Poesie
  Über...
  Archiv
  Songtexte
  Meine Charts
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Anna
   Celine
   happymeal
   Lyra
   Marcel

http://myblog.de/schnueppchen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Alltägliches

huhu

ich bin wieder da!!!!

allerdings nur per kabel...aber immerhin. ich kann wieder schreiben,chatten cammen.... ach ist das schön. muss doch mal wieder schauen wie es meinen leudies geht. hab euch vermisst.

es ist viel passiert aber dazu später mehr.

*kuss*

11.9.06 12:39


mal wieder da....

*freu* endlich wieder ne tasta *g* ja also dann fang ich mal damit an wie es mir ohne euch und i-net geht..... mir is langweilig....besonders nachts und schule is ja au wieder angefangen, also ne kleine ablenkung hab ich ja schon, aber WE is so blöd. Will ich mal nicht weiter in selbstmitleid versinken. Hab ja meine annamaus und meine Entzündungen *gg* Hatte vor ner Woche erst ma ne Blasenentzündung und kaum is die wech bekomm ich ne Bindehautentzündung.

Letztes We war aber ma wieder genial. War mit der annamaus auf nem Gig von der LHC-Band, wo ja auch ihr Vater mitspielt als drummer. Jaha und *begeistert is* hab mein erstes Getränk von nem Kerl augegeben bekomm Zitat v. anna:"Is ja genau so wie se das immer im Film zeigen[...]." *freu aber in grenzen* das Getränk war lecker der Typ eher weniger..... Wir hatten auf jeden Fall viel Spaß und Alkohol

Ja, das wars dann erstmal wieder. Bleibt mir trotzdem treu. Hab euch lieb. *kuss*

 

--------------------------------------------------------

"Von der Realität losgelöst, fliehen dir Bilder durch imaginäre Situationen, springen gestalt gewordene Gedanken über Hürden, rast das Unmögliche dem Logischen davon, werden Wünsche Wirklichkeit."

 

14.8.06 19:42


Scheiß Internet

so dann ma wieder ne frustattake meinerseits! Joar also hatte ja schon ma erwähnt das ich bald eh kein I-Net mehr hab. Nur leider ist diese dumme Situation durch eigenes Verschulden schon eher eingetreten. Mein geliebter bruder hat den aus-knopf gedrückt ohne die laufenden Progs zu schließen und dann konnt ich den lapi net mehr hochfahren und hab erstma allen müll probiert es hat nur leider nichts funktioniert. Ja und jetzt sitz ich hier bei meiner besten Freundin annamaus und schreib meinen Eintrag. Wollt euch nur infomieren, dass ich jetzt erstma net mehr anna HP basteln kann und net mehr ganz so oft einträge verfassen werd also machts ma gut, Wünsch euch ne schöne Nacht dann noch hab euch lieb werd euch vermissen und öhm... ähhh ja das wars
29.7.06 02:34


Gedanken die Erste

ja also vorab: sowas werd ich öfter ma schreiben villt sogar ganz interessant lol (nich wirklich)

Einführung: Gedanken sind etwas, das niemand beeinflussen kann. Etwas das uns völlig selbst überlassen ist, zu kontrolliern. Man schafft es nur nich immer sie wirklich zu kontrollieren. Man fängt an an etwas zu denken und schon nehmen sie ihren eigenen Lauf. Sie verwirren sich immer tiefer, zeigen einen Weg zu unserer Seele, sind immer da auch wenn wir glauben wir denken grad nichts. Wir denken immer! Manche Gedanken verfolgen wir, weil wir uns wünschen sie würden wahr. Andere brechen wir ab aus angst sie könnten stimmen. Aber alle Gedanken sind es Wert wahrgenommen zu werden, denn sie sind das was uns immer bleibt auch wenn niemand mehr da ist.

Hauptsächlich hingen meine Gedanken heute daran fest, dass es Menschen gibt, die so unglaublich grausam sein können und was diese Menschen wohl denken. Denken sie überhaupt an sowas wie Gefühle anderer? oder an Schmerzen die andere, durch ihr tun, empfinden? Haben diese Menschen überhaupt ein Gewissen? Meine Antwort: Ja,  auch diese Menschen haben ein Gewissen. Nur empfinden sie ihr tun anders, als wir. Naja danach wurd ich aus meinen Gedanken gerissen und kam sofort zum nächsten.

Es gibt Menschen, die in einem unwillkührlich, ohne es zu wissen, mit nur einem Wort, eine ganze Lawine an Gedanken lostreten können. So vieles, was wir unbewusst mit uns rumschleppen, schon Jahre vergessen haben....und plötzlich kehrt alles, auf einmal, zurück in unsere Erinnerung. Dinge, die man vergessen hat. Dinge, die man verdrängt hat. Dinge, an denen so viele angenehme wie unangenehme Gefühle hängen. Wie schafft das ein einziges Wort? War es villt. eines, dass uns in der Vergangenheit glücklich gemacht hat? Oder eher traurig? villt. auch wütend, verzweifelt? Nur ein Wort....!Wo wir doch Tausende kennen! Nur ein Wort kann alles zusammen brechen lassen und es genau so schnell und überraschend wieder aufbauen....

25.7.06 01:30


joa also die wichtigste meldung des tages is erst ma das ein junge den ich und meine freunde gut kennen und der der verwandtschaft meines besten freundes angehört entührt wurde. Aber er is wieder da ich hoffe ganz fest das es ihm gut geht. Naja wen es interessiert details findet ihr in annas blog is unter links angegeben.

mein tag hat scheiße begonnen. Erst ma mit der meldung von der entführung und dann nervt mich au noch mein bruder der volltrottel. hab nur stress mit dem. Das is ein absolutes arschloch. Das geilste was mich am meisten stört is das ich am ende der kommenden woche für nen halbes jahr kein inet mehr hab. ja mein tag wird immer besser -.-

naja und wieder grad wie aufs stichwort nervt der mich ok baba das wars für heut der geht petzten -.- erklärungen per nachfrage hab keine zeit mehr

23.7.06 19:20


joa.....

also hab mich wieder eingekriegt, aber ich weiß jetzt schon, dass ich heulen werd wenn mein papa weg fährt^^ is ja normal. Hab eigentlich nich wirklich was zu erzähln will nur noch nen eintrag aus lust und laune machen. Hmm.... hab ich eigentlich schon erzählt das ich meinen Bruder spritzen muss weil der den Fuß gebrochen hat. Das sind so Trombosespritzen. Is ganz lustig ich mach ihm ständig angst hehe

Ich: Du, ich zitter grad voll

Er: woah, ey wart noch mitm spritzen ey!!!!

Ich: ah ne geht schon *haut falte nehm reinstech*

Er: *augenzukneif* *guckt mich an*

Ich: hmmm, ich glaub jetzt hab ich falsch getroffen....tuts weh??

Er: oh näää!!! Ja tut nen bissl weh..... Katrin ey sei vorsichtig....*wieder augen zukneift*

Ich: lol andre ey.....keine angst is alles in Ordnung

Mama: Katrin, is au wirklich alles raus aus der Spritze weil...

Ich: jaja is scho on Ordnung

Und so geht das immer schon seit 3 tagen^.^ des is lustig mein highlight des tages im mom. Morgen fahr ich dann mit meinen 2 besten Freunden zum See sollte was spannendes passiern, schreib ichs natürlich. Ansonsten braucht mit nem Eintrag morgen net rechnen.

21.7.06 18:16


Abschied

Jetzt ist es endgültig. Man sollte glauben ich hätte mich schon dran gewöhnt, immerhin kenn ich diese Situation doch seitdem ich ein kleines Kind war, aber ich schaff es einfach nich das einfach so hinzunehmen. Erstma sollte ich wohl sagen um was es überhaupt geht. Mein Vater wird jetzt ganz sicher für ein halbes Jahr nach China gehn. Nicht nur weil er will, auch weil er muss. Unsere finanzielle Situation sieht im moment leider nicht so rosig aus, aber dieses Thema will ich hier nicht weiter breit treten. Wo ich das grade erfahren hab, ich könnt über mich selbst lachen, ich verhalt mich wie ein kleines Kind. Ich sollte froh sein und den praktischen nutzen des ganzen sehn, aber es geht nich.

Wo ich klein war, kannte ich meinen Vater als Menschen garnicht. Und jetzt war er so lange da. Ich hatte die Gelegenheit meinen Vater kennenzulernen und ihn liebzugewinnen. Und jetzt muss er wieder weg. Meine Eltern merken noch nicht einmal wie sehr mich das trifft. Die sehen nur das Geld. Das sollt ich wohl auch tun, denn immerhin kenne ich unser Problem und es würde wirklich viel bringen, aber ich bin sicher, dass wir das auch so wieder hinbekommen hätten. Ach was soll ich noch sagen. Entschuldigt, dass ich hier so in Selbstmitleid versinke. Nur mir fällt es schwer jetzt noch die Sonne hinter den Wolken zu sehn. Ich weiß das sie da ist, doch fällt es schwer an etwas zu glauben, dass man nicht sehen kann.

Wie kreativ ich wieder werde *gg* ein gutes hat der Schmerz dann wohl doch. Baba ich hoffe euch gehts besser wie mir.

20.7.06 21:05


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung